25 Jahre Ausbildung bei Musik Meyer

Seit 25 Jahren absolvieren bei Musik Meyer Berufsanfänger eine kaufmännische Ausbildung. Im Jubiläumsjahr haben Stefanie Menz und David Hebener ihre Abschlussprüfung bestanden.

Reinhard Estor, Verwaltungsdirektor der Musik Meyer Distribution & Marketing Group, verantwortet seit über 25 Jahren die Ausbildung des eigenen Nachwuchses. So auch dieses Jahr. Am 20. Januar 2009 haben nun seine aktuellen Schützlinge ihre Abschlussprüfung zur Groß- und Außenhandelskauffrau bzw. zum Groß- und Außenhandelskaufmann bestanden. Die erfolgreichen Absolventen heißen Stefanie Menz und David Hebener.



Seit seinem Antritt als Ausbilder leitet Estor jedes Jahr zwei bis drei Nachwuchskräfte auf ihrem Weg in die Musikinstrumentenindustrie. Davon hätten sich einige inzwischen sogar als Produktmanager wichtiger Marken ihren eigenen Namen innerhalb der Branche erarbeitet, heißt es beim Vertrieb. Besonders stolz ist das Marburger Großhandelsunternehmen auf die diesjährigen zwei Absolventen, da die Ausbildung bei Musik Meyer während ihrer Lehrzeit generell von 36 auf 30 Monate verkürzt wurde. Grund hierfür waren laut Musik Meyer „die entsprechend guten schulischen wie betrieblichen Leistungen und zum anderen das Engagement des Ausbildungsbetriebes, der die entsprechende Unterstützung bietet“.



In den vergangenen Jahren konnten so über 90 Prozent der Auszubildenden ihre Lehrzeit auf 30 Monate verkürzen. Lob kam dementsprechend auch von den Auszubildenden, „weil sie sich jederzeit als vollwertige Mitarbeiter gefühlt haben und durch verantwortungsvolle, kreative und fordernde Aufgaben in die anstehenden Arbeitsprozesse der jeweiligen Abteilung einbezogen wurden“, so Musik Meyer. Die Ausbildung beim Marburger Großhändler umfasst schließlich nicht nur den kaufmännischen Teil, sondern auch den aktiven Verkauf, das Marketing und die Qualitätssicherung.

 

Im Foto: David Hebener (li.) und Stefanie Menz (re.)