Adam Hall Group auf der NAMM Show

Die Adam Hall Group ist auf der NAMM Show vom 19. bis zum 22. Januar wieder in Halle B, Stand #5478, mit einem umfangreichen Portfolio von Beschallungs- und Lichttechnik sowie Bühnenequipment und Flightcase Hardware präsent. Mit dabei auch Neuvorstellungen, die erstmals für den amerikanischen Markt vorgestellt werden. Im Bereich Pro Audio stellt LD Systems mit der MAUI 11 G2 und der MAUI 28 G2 die Weiterentwicklungen der beiden kompakten, aktiven Säulensysteme vor. Die Vocal- und Instrument-Sets der neuen LD Systems U500 Wireless Funkstrecken-Serie sind in drei Funkfrequenzbändern erhältlich. Auf der NAMM Show ist auch die neue Stinger G3-Serie zu sehen, die voraussichtlich schon im Februar 2017 erhältlich sein wird.

Speziell zur Installation von CURV 500-Systemen entwickelt, bietet der LD Systems CURV 500 iAMP vier Kanäle mit DSP-Steuerung und Class D Technologie. Von Cameo, der Marke für professionelles Lichtequipment, werden als Highlights aus der Auro-Serie die beiden leistungsstarken LED Moving Heads Auro Spot 400 und Auro Spot 300 vorgestellt. Auch die Premium Stative der Marke Gravity werden in Anaheim zu sehen sein. Premiere in den USA feiert die Marke Palmer mit dem portablen Pocket Amp Bass und den leistungsstarken BatPacks 4000 und 8000.

Auf dem Messestand #5478 in Halle B ist auch in diesem Jahr wieder der nordamerikanische Vertriebspartner der Adam Hall Group anzutreffen, die „Musical Distributors Group (MDG)“.

www.adamhall.com