Adamson ändert Deutschland-Vertrieb

Die Produkte von Adamson kann der Handel künftig über einen Direktvertrieb in Hamburg beziehen.

Adamson hat den Vertrieb seiner Produkte geändert. Der kanadische Lautsprecher-Hersteller hat für 2011 den Direktvertrieb für seine Marken in Deutschland und Österreich gestartet. Der Wechsel fand in Absprache mit dem bisherigen Vertrieb Trius Audio statt. Dies sei nicht zuletzt dadurch notwendig geworden, dass alle großen Mitbewerber in Deutschland eigene Repräsentanten oder sogar Niederlassungen hätten, heißt es beim ehemaligen Vertrieb Trius Audio.

 

Der kanadische Lautsprecher-Hersteller Adamson hatte bereits in den vergangenen Monaten damit begonnen, seine Präsenz in Europa durch die Verpflichtung zusätzlichen Personals und die Einrichtung einer europäischen Zweigstelle auszubauen. Weitere Personalergänzungen stehen unmittelbar bevor.


Der neue Kontakt lautet ab sofort:
Adamson Europe GmbH
Billstr. 173
20539 Hamburg

Ansprechpartner sind Jochen Sommer (jochen@adamsonsystems.com) und David Dohrmann (david@adamsonsystems.com).