AES at NAMM: Neues Bildungsangebot auf der NAMM Show 2018

Die National Association of Music Merchants (NAMM) und die Audio Engineering Society (AES) haben ihre Zusammenarbeit bekannt gegeben. Auf der NAMM Show 2018 vom 25. bis 28. Januar 2018 im kalifornischen Anaheim wird die AES ein neues Weiterbildungsprogramm mit dem Titel "AES at NAMM" anbieten. Es umfasst Pro-Audio-Trainings unter anderem mit den Schwerpunkten Live Sound, Performance Audio und Recording Technologie.

AES Präsident Alex Case: „Audio ist überall und ein wachsender Teil der NAMM. Wenn es um Professional Audio geht, wollen Besucher wie Aussteller mehr wissen und besser klingen. Sie singen unser Lied. Wir sind sicher, dass ein eine wachsende Anzahl von Besuchern die neuen aufregenden Weiterbildungsmöglichkeiten der AES wahrnehmen, neue Audio-Produkte testen und ihr professionelles Netzwerk inklusive einiger freundlicher Audio-Profis durch „AES at NAMM“ ausbauen wollen wird.“

NAMM Präsident und CEO Joe Lamond fügt hinzu: „ Als Business- und Bildungsplattform vereint die NAMM Show das globale Ökosystem von Musik und Sound in ihrer einzigartigen Weise. Durch unsere Zusammenarbeit mit den leidenschaftlichen Mitgliedern und Leitern der AES stehen wir in unsere Vision, aufregende neue Produkte, Technologien und Bildungsangebote zum Wohl der ganzen Industrie zu präsentieren, noch enger zusammen.

www.namm.org