Ahead Armor Cases neu im Vertrieb bei Musik Wein

Die Musik Wein GmbH erweitert ihr Sortiment. Ab sofort vertreibt das Unternehmen aus Isernhagen die Produkte der Marke Ahead Armor Cases in Deutschland.

Die Produkte der Marke Ahead Armor Cases sind ab sofort bei Musik Wein im Vertrieb. Die Cases wurden erstmals 2011 auf der NAMM Show in den USA  vorgestellt und sind nun auch in Deutschland erhältlich. Laut Hersteller zeichnen sie sich durch drei einzigartige und spezielle Verbesserungen gegenüber den bereits im Markt vertretenen Drumbags aus.

 

Zum einen verfügen die Cases über eine sogenannte TruForm. So wird das von "Revolution" patentierte Design in Tropfenform bezeichnet, das dem Shaping des Toms mitsamt der montierten Hardware (Tomhaltesystem) entspricht. Dadurch passt das Case zur angegebenen Tomgröße, egal ob dieses mit RIMS System ausgestattet ist oder nicht. Ein weiterer Satz an Cases für Drumsets mit RIMS entfällt dadurch.

Zum Anderen erleichtert der ausgeklügelte Reißverschlussverlauf des patentierten DynaZip Reißverschluss-Systems das Ein- und Auspacken des Toms wesentlich und spart Zeit. Zusätzlich ist der Case-Ausschnitt, der mittels Reißverschluss zu öffnen ist, deutlich größer als bei anderen Produkten.

Die dritte Besonderheit der Cases ist das Ahead DX-Core. Mittels zweilagiger, stark schützender Schaumstoffpolsterung ensteht hier eine hohe Sicherheit für die Toms beim Transport. Zusätzlichen Komfort erhalten die Toms durch das weiche Sherpa Fleece. Dadurch sind die Cases noch stärker schlagabsorbierend und die Toms optimal geschützt. Das weiche Innenvlies in Verbindung mit dem 600-Denier Polyester Außengewebe ergibt einen wasser- und wetterstrotzenden, nahezu unzerstörbaren langlebigen und starken Schutz für die Trommeln.

 

Obwohl die Cases erst seit eineinhalb Jahren auf dem Markt sind, haben sie in der Schlagzeugergemeinde ein große Anhängerschaft gefunden. Drummer wie Thomas Lang, Jost Nickel, Adrian Young, Die Drumbassadors, Eric Singer oder Mike Johnston gehören bereits zu den begeisterten Anwendern von Ahead Armor Cases.

 

Quelle/Foto: Musik Wein