AJF-Seminar bei König & Meyer

Der Arbeitskreis Junger Führungskräfte folgte einer Einladung von König & Meyer und veranstaltete sein Seminar in den Räumen des Wertheimer Herstellers.

Um viele Eindrücke und Erfahrungen reicher waren die 13 Teilnehmer des AJF-Seminars zum Thema „Wie wirbt/wirkt mein Unternehmen nach außen?“ am 25. und 26. Juni in Wertheim. Der AJF (Arbeitskreis Junger Führungskräfte) folgte der Einladung der Firma König & Meyer und so fand das Seminar in den Räumen des Unternehmens für Notenpulte und Ständer statt.

 

Referent Matthias Koch vermittelte an zwei Tagen viele wichtige Punkte, die es bei der Darstellung des eigenen Unternehmens zu beachten gibt. Bei der Vielschichtigkeit des Musikfachhandels, der sich auch in der Teilnehmerstruktur des AJFs widerspiegelt, war es allerdings nicht immer einfach, einen gemeinsamen Nenner zu finden. Den gab es jedoch bei der ausführlichen Betriebsbesichtigung des K&M-Werkes in Wertheim: Am Ende waren alle Teilnehmer mehr als beeindruckt von der Fertigung hochqualitativer Produkte „Made in Germany“.  

 

Ein wichtiger Teil jeder AJF-Veranstaltung ist auch die Möglichkeit, dass sich die Teilnehmer kennenlernen und Erfahrungen austauschen können, gerne auch beim Abendprogramm: Nach einer Weinprobe mit heimischen Erzeugnissen in historischer Kulisse auf dem Wertheimer Marktplatz trafen sich die jungen Führungskräfte und Vertreter der Firma König & Meyer samt Chefin Gabriela König am Sonntag Abend zum gemeinsamen Essen.

 

Alles in allem zogen die Teilnehmer ein positives Fazit, auch die „neuen“ Gesichter beim AJF, die zum ersten Mal an einer Veranstaltung des Netzwerks teilgenommen hatten. Ein großes Lob ging an Gabriela König und ihr Team von König & Meyer, die die AJF-ler bestens umsorgt haben. Das Organisationsteam des AJF unter der Führung des Vorsitzenden Christian Bach ist nach der Rückkehr aus Wertheim auch schon wieder in den Planungen für die nächste Veranstaltung, die wahrscheinlich Anfang 2012 stattfinden wird.

 

Im Bild:

Die Teilnehmer des AJF-Seminars mit K&M-Geschäftsführerin Gabriela König (3.v.li.)