Alesis reorganisiert Benelux-Vertrieb

Die Alesis Studiosound GmbH hat seit dem 1. November den Verkauf ihrer Marken Alesis und Akai Professional für die Niederlande, Belgien und Luxemburg neu organisiert.

Studiosound, Vertrieb der Marken Alesis, Numark, Akai Professional, Mixmeister und Ion Audio, hat seit dem 1. November 2010 den Verkauf seiner Marken Alesis und Akai Professional für die Niederlanden, Belgien und Luxemburg neu organisiert.

 

Die Umsatzzuwächse der Alesis Studiosound GmbH beim Vertrieb von professionellem Audio Equipment in Deutschland, Österreich und Griechenland sollen so im benachbarten BENELUX Gebiet ihre Fortsetzung finden. Ab November 2010 können speziell ausgewählte Musikhäuser die in der Musikerszene bekannten und geschätzten Recording Tools, Software Controller und E•Percussion Drumkits direkt aus Deutschland beziehen. Dabei greift ein bereits etabliertes Vertriebs- und Marketingkonzept, welches professionelle Logistik- After Sales und Marketing Services aus einer Hand bietet.

 

Mit Jesse Hagenbeek konnte ein neuer Sales Manager für BENELUX gewonnen werden, der über langjährige Vertriebserfahrungen von professionellem Audio Equipment verfügt. In seiner Eigenschaft als Sales Manager bei Behringer baute er ein effizientes Vertriebsnetz auf und konnte durch seine kreativen Konzepte maßgeblich zu den guten Verkaufsergebnissen in diesem Gebiet beitragen.

 

 


Paul Daniel Wright, Vice President of Marketing & Sales EMEA, bekräftigt: „Durch die Umstrukturierung gewährleistet Alesis eine stärkere Fokussierung seiner Marken im örtlichen Handel. Unsere gebündelten Logistik-, Verkaufs- und Marketingservices garantieren den Handelspartnern optimale Rahmenbedingungen für erfolgreiche Geschäfte mit unseren Produkten.“