Anne Sofie von Otter erhält Frankfurter Musikpreis

Die Mezzo-Sopranistin Anne Sofie von Otter erhält den Frankfurter Musikpreis 2011.

Anne Sofie von Otter bekommt dieses Jahr den Frankfurter Musikpreis. Die Mezzo-Sopranistin erhält die Auszeichnung anlässlich der Musikmesse am Vorabend der Messe, 5. April 2011. Der Preis wird im Rahmen des PRG LEA Awards in der Festhalle Frankfurt verliehen.

Das Kuratorium des Frankfurter Musikpreises zeichnet Anne Sofie von Otter für ihre außergewöhnliche Stimme, ihr variationsreiches Repertoire und ihren Wagemut in der Interpretation aus.

Der Frankfurter Musikpreis ist mit einem Preisgeld von 15.000 Euro dotiert. Er wird vom Bundesverband der Deutschen Musikinstrumenten-Hersteller e.V. und der Messe Frankfurt gestiftet. Die Verleihung des Preises nimmt Petra Roth, Oberbürgermeisterin der Stadt Frankfurt am Main, vor. Sie spricht auch die Laudatio, der Musiker Elvis Costello wird ein Grußwort sprechen. Im Anschluss präsentiert die Preisträgerin einen kurzen Auszug aus ihrem Programm.