Apart stellt neues Markenlogo vor

Audioprof NV feiert 20-jähriges Jubiläum mit neuem Apart-Logo.

Im vergangenen Juni feierte das belgische Unternehmen Audioprof NV, Hersteller der Marke für Audio-Installationslösungen, Apart Audio, 20-jähriges Bestehen. Anlässlich des Jubiläums waren am 21. und 22. Juni mehr als 200 internationale Vertriebspartner, Pressevertreter sowie Händ­ler zu einem Vertriebstreffen nach Antwerpen geladen. Im Rahmen der Veranstaltung wurden ein rundum erneuertes Apart-Markenlogo, eine neue Marketing-Kampagne und zahlrei­che neue Produkte für die zweite Jahreshälfte vorgestellt. Das Treffen wurde durch eine große Feier abgerundet, mit der sich das Unternehmen bei allen Partnern für die Unterstützung bedankte.

 

„Als 3D Participations im Jahre 2009 zu uns stieß, markierte dies für Audioprof einen Neubeginn. Eine der ersten Analysen von 3D Participations war, dass Apart zwar über einen guten Markennamen verfügt, aber kein wirklich gutes Logo besitzt. Das bisherige Logo wirkte nicht mehr zeitgemäß. Um uns für die Zukunft zu rüsten, empfahl 3D Participations daher eine Aktualisierung des Logos“, erklärt Geert Polfliet, Marketing-Manager bei Apart Audio, zum Redesign des Apart-Markenlogos. „Wir sind überzeugt davon, dass unser neues Logo nun deutlich dynamischer wirkt – und Dynamik wird in den nächsten Monaten und Jahren unser gesamtes Unternehmen prägen: von der Produktentwick­lung über die Auftrags­abwicklung und Verwaltung bis hin zur Vertriebs- und Marketingabteilung.“

 

Das neue Logo ist außerdem mit dem neuen Claim „Sounds like the right choice“ gekoppelt, mit dem Apart den künftigen Firmenanspruch zum Ausdruck bringt. „Unser erklärtes Ziel ist es, die erste Wahl von Installationsfirmen in Bezug auf Audiotechnik zu werden“, erläutert hierzu Kris Vermuyten, Sales- & Marketingdirektor bei Apart Audio. „In den vergangenen zwanzig Jahren hat sich Audioprof von einer Installationsfirma zu einem Planungs- und Vertriebsunternehmen und schließlich – mit der Marke Apart Audio – zu einem an­gesehenen Hersteller für Audiotechnik im Festinstallationsmarkt entwickelt. Durch unsere eigene Praxiserfahrung im Installationsbereich haben wir gelernt, was den bislang am Markt verfügbaren Produkten fehlt. Also haben wir uns Gedanken darüber gemacht, wie wir die Arbeit von Installateuren erleichtern können, ohne Kompromisse in punkto Klangqualität und Zuverlässigkeit einzugehen.“

 

Quelle/Bilder: SEA