Aus für „My Music“

Die „My Music“ Messe findet nicht mehr statt.

Die „My Music“ Messe findet in Dresden und Friedrichshafen nicht mehr statt. Aus wirtschaftlichen Gründen werde keine Fortsetzung des Messeprojektes durch die TMS Messen-Kongresse-Ausstellungen GmbH geben, heißt es von dem Unternehmen. Auch die Messe Friedrichshafen sieht aufgrund der geringen Besucher- und Ausstellerzahlen hierfür keine Chance.

 

Die Musik-Expo feierte 2007 in Friedrichshafen Premiere. In den ersten zwei Jahren organisierte die Messe Friedrichshafen jene Veranstaltung. Seit 2009 fand sie im jährlichen Wechsel in Friedrichshafen und in Dresden statt. Organisator der letzten zwei Events war die TMS Messen-Kongresse-Ausstellungen GmbH. Mit der abwechselnden Durchführung der „My Music“ an zwei Messestandorten sei zunächst mit sehr positiven Synergien gerechnet worden, so die TMS. „Wir waren überzeugt, mit dem jährlichen Wechsel zwischen Friedrichshafen und Dresden eine gute Lösung gefunden zu haben. Beide Standorte gehören zu den stärksten und aktivsten musikalischen Regionen Deutschlands.“



Anne Frank, Geschäftsführerin TMS, sagt dazu: „Der Markt hat anders als erwartet mit mehr Zurückhaltung auf das Angebot einer Musikmesse reagiert. Sowohl Aussteller- als auch Besucherresonanz blieben unter den Erwartungen und dem wirtschaftlich notwendigen Maß.“ Und Klaus Wellmann, Geschäftsführer Messe Friedrichshafen, ergänzt: „Die Erwartungen haben sich für den Veranstalter TMS trotz größtem Engagement und für uns als Vermieter und Lizenzgeber der Marke ’My Music’ leider nicht erfüllt.“

 

Die letzte Veranstaltung lief vom 15. bis 17. Oktober 2010 auf dem Messegelände in Friedrichshafen.