B4 Distribution übernimmt Strymon-Vertrieb

Die B4 Distribution übernimmt ab sofort den Vertrieb von Strymon-Gitarren-Effekten in Deutschland.

Die B4 Distribution übernimmt ab sofort den Vertrieb von Strymon-Gitarren-Effekten in Deutschland. Die Produkte des amerikanischen Herstellers werden ab sofort bei ausgesuchten Händlern erhältlich sein.

 

Hinter der Firma Strymon steht ein Team von Musikern und Entwicklern, die zum Teil vorher bei Line 6 aktiv waren. Aus der Zusammenarbeit ist unlängst die so genannte dBucketTM-Technologie entstanden. Diese emuliert auf der digitalen Ebene den warmen Klang analoger Eimerketten-Delay-Schaltungen, indem die einzelnen Bauteile einer solchen Schaltung simuliert werden. Die dBucketTM-Technologie steht nicht nur in den Delays zur Verfügung, sondern sorgt auch in anderen Modulations-Effekten wie Flanger, Chorus und Vibrato für analoge Authentizität. Ein weiterer Meilenstein ist die Strymons dTapeTM-Technologie, die sich der Emulation eines analogen Bandechos widmet.



Das Lieferprogramm von Strymon umfasst verschiedene Boutique-Effekte aus dem Modulations-Bereich, Delays und Reverb sowie einen praktischen Schalter.



Weitere Infos unter www.strymon.net