Bayerisches Fernsehen zu Gast bei Meinl

Das Bayerische Fernsehen besuchte die Beckenproduktion der Firma Meinl und sendete live aus dem Werk in Gutenstetten.

Seltener Besuch bei der Firma Roland Meinl Musikinstrumente. Das Bayerische Fernsehen besuchte Anfang Mai die Produktion von Meinl Cymbals in Gutenstetten und berichtete im Rahmen einer Live-Schaltung direkt aus dem Werk.

 

Im Fokus des Berichts standen neben dem Unternehmen Meinl vor allem der hochmoderne und in Deutschland einmalige Herstellungsprozess von professionellen Schlagzeugbecken verschiedenster Legierungen.

 

Der Beitrag wurde am 4. Mai im Rahmen der „Frankenschau“ im Bayerischen Fernsehen gesendet. Nun hat der Bayerische Rundfunk (BR) den Beitrag online gestellt. Interessierte haben die Möglichkeit ihn hier zu sehen.