Behringer startet Direktvertrieb

Ende Juli wird Trius den Vertrieb von Behringer einstellen. Behringer will zukünftig ausgewählte Händler direkt ab Werk in China beliefern.

In einem Schreiben an ihre Händler hat die Trius Gmbh & Co KG mitgeteilt, dass sie Ende Juli den Vertrieb von Behringer Produkten einstellen werde.

Grund hierfür sind laut Trius einige Änderungen im Vertriebsweg von Behringer. Dies habe Trius und Behringer dazu veranlasst, den gegenseitigen Vertriebsvertrag aufzuheben.

Behringer plane, zukünftig selektierte Händler direkt ab Behringer-Werk in China zu beliefern, heißt es in der Mitteilung. Welche Händler in Deutschland von Behringer Ware beziehen und verkaufen werden, teilte die Music Group, zu der Behringer gehört, nicht mit.

Händler-Anfragen aus Deutschland und Österreich können ab sofort an: CUSTSuppDE@music-group.com gestellt werden.  Für Service-Anfragen lautet der Email-Kontakt: SERVManaDE@music-group.com.

 

Trius hatte erst vor knapp einem Jahr den Vertrieb von Behringer-Produkten für Deutschland und Österreich übernommen, nachdem Behringer seine Vertriebsniederlassung in Willich geschlossen hatte.