bizkom erweitert Service mit InternetCheck

Mit dem InternetCheck bietet bizkom Vertrieben und Herstellern jetzt einen Service zur Produktbeobachtung und Recherche an.

Hersteller und Vertriebe, die gerne wissen möchten, wie ihre Produkte angeboten werden, müssen jetzt nicht mehr aufwändig den Markt beobachten. Mit dem InternetCheck übernehmen die bizkom-Mitarbeiter diesen Service, um schnell und kostengünstig die aktuelle Marktsituation zu ermitteln.

 

Im Unterschied zu Software-gestützten Lösungen zeigt die Erfahrung eines menschlichen Checks, dass dabei die Ergebnisse oft genauer sind, vor allem, wenn es um Sonderposten, Versandretouren oder Modellabweichungen geht. Oft kann ein Produkt nur anhand eines Bildes zugeordnet oder durch die Suche auch nach falschen Schreibweisen aufgefunden werden. Die bizkom-Mitarbeiter kennen die entsprechenden Angebote und wissen, worauf es bei der Suche ankommt.

 

Neben der größeren Genauigkeit der Ergebnisse ist bei der manuellen Suche auch der Preisrahmen deutlich geringer. Dank einer transparenten Preisstruktur haben Kunden die Kosten im Griff und müssen keine unkalkulierbaren Stundensätze bezahlen.

 

Jeder Suchlauf ist individuell skalierbar. So können von einem bis zu hunderten Produkten beliebige Suchläufe durchgeführt werden.

 

Weitere Infos unter www.bizkom.de/de/internetcheck