B&S feiert 20 Jahre Privatwirtschaft

Die B&S GmbH feierte vor kurzem 20 Jahre Privatwirtschaft. 1990 wurde die ehemalige VEB Blechblas- und Signalinstrumentenfabrik privatisiert.

Die B&S GmbH feierte vor kurzem 20 Jahre Privatwirtschaft. 1990 wurde die ehemalige VEB Blechblas- und Signalinstrumentenfabrik privatisiert. Hierzu fand Ende August eine Veranstaltung mit allen Mitarbeitern, Angehörigen, Kunden und prominenten Musikerfreunden in der Markneukirchener Musikhalle.

Die Privatisierung geschah 1990 und in den Folgejahren durch die Treuhandanstalt. Nach diversen Aus- und Umgliederungen erwarb dann 1991 die Beteiligungsgesellschaft IMM unter der Führung von Gerhard A. Meinl unter Einbringung seines elterlichen Unternehmens, die Wenzel Meinl GmbH in Geretsried, ehemals Graslitz im Sudetenland, den Kernbestand von B&S. Nach diversen Umstrukturierungen und Umfirmierungen über Vogtländische Musikinstrumentenfabrik GmbH, TA Musik GmbH und JA Musik GmbH ist es heute wieder die B&S GmbH, die weiterhin von Gerhard A. Meinl in Markneukirchen geführt wird.

www.b-and-s.com

 

Foto: Gerhard A. Meinl mit prominenten Gäste, links John Marshall (WDR Big Band) und rechts Matthew Muckey (NY Phil Orchestra).