Carl Bechstein Stiftung ermöglicht Kindern das Klavierspiel und fördert junge Pianisten

Die erst kürzlich gegründete Carl Bechstein Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Klavierspiel auf breiter Ebene zu fördern, und dies besonders bei Kindern und Jugendlichen. Aus diesem Grund hat die Stiftung in den vergangenen Wochen vielen Berliner Schulen unentgeltlich ein Klavier zur Verfügung gestellt. „Wir engagieren uns besonders in der musikalischen Förderung von Kindern und Jugendlichen“, erklärt Karl Schulze, Stifter und Vorsitzender des Vorstandes der Carl Bechstein Stiftung. Auf diese Weise solle möglichst vielen Kindern die Möglichkeit eröffnet werden, das Klavierspiel zu erlernen. „Denn eine musikalische Ausbildung in jungen Jahren zu genießen, stellt einen wichtigen Baustein in der Persönlichkeistentfaltung dar, macht fit fürs Leben“, erläutert Stifterin Berenice Küpper, die selbst Pianistin ist.

Namensgeber der Stiftung ist Carl Bechstein, der am 1. Oktober vor 160 Jahren seine eigene Werkstatt gründete und sich als Förderer von Komponisten zu seiner Zeit gesellschaftlich stark engagierte. Zu den Stiftern zählen so auch die C. Bechstein Pianoforte AG und die Kuthe GmbH – vertreten im Vorstand der Stiftung durch ihren Geschäftsführer Stefan Freymuth –, welche die Mehrheit der Aktien der C. Bechstein Pianofortefabrik AG hält. Die Stiftung, die ihren Sitz in Berlin hat, will auch deutschlandweit, später sogar international tätig werden.

Ein Musikgymnasium in Bayern und eine Musikschule in Sachsen, die beide vom Hochwasser betroffen waren, erhielten beispielsweise in diesen Tagen zwei Klaviere beziehungsweise einen Flügel geschenkt. Beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ vergab die Stiftung vor kurzem erst einen mit 2.500 Euro dotierten Sonderpreis an ein Duo in der Kategorie „Klavier und ein Holzblasinstrument“. Im kommenden Jahr sollen mehrere Bundespreisträger der Kategorie „Klavier solo“ mit Stipendien bedacht werden. In Kooperation mit der Kulturstiftung Schloss Britz findet der erste Carl Bechstein Wettbewerb vom 14. bis 16. November 2014 im Kulturstall von Schloss Britz in Berlin-Neukölln statt. Er wird ausgeschrieben für Klavierduos.

www.carl-bechstein-stiftung.de