Chauvet nimmt Werksbetrieb in Florida nach Hurricane Irma wieder auf

Letzte Woche hat das Chauvet-Werk in Florida nach Hurricane Irma wieder den Betrieb aufgenommen.

Albert Chauvet, CEO von Chauvet: "Glücklicherweise sind alle unsere Mitarbeiter in Sicherheit und unser Gebäude hat den Sturm ohne Schäden überstanden. Wir haben zusammengearbeitet, um schnell wieder alles an seinen Platz zu bringen und den Kunden mit unserem Service zur Seite zu stehen."

Der Versand sei jedoch im Moment nur bedingt möglich bis Floridas Straßen wieder komplett befahrbar sind. Chauvet ist sich aber sicher, das der Staat die normalen Transportwege schnell wiederherstellen wird.

"Dieser Staat ist widerstandfähig und erfahren bei der Beseitigung von Sturmfolgen", so Albert Chauvet, "Wir waren beeindruckt, wie schnell diese Woche alles aufgeräumt war. Es sollte keine signifikante Beeinträchtigung im Versand geben."