Clear-Com jetzt bei Pro Audio-Technik

Ab sofort vertreibt die Pro Audio-Technik Ltd. ein erweitertes Produktsortiment des Intercomherstellers Clear-Com.

Ab sofort vertreibt die Pro Audio-Technik Ltd. ein erweitertes Produktsortiment des Intercomherstellers Clear-Com.  Dies schließt die kabelgebundenen „Encore“ Partyline-Systeme und das „Tempest“ Drahtlossystem mit ein.

Da Clear-Com nun auch die bisherigen HME-Drahtlossysteme in das Produktportfolio mit aufgenommen hat, was auf den Zusammenschluss von HME mit Clear-Com zurückzuführen ist, sei es eine logische Entscheidung, auch andere Systeme dem bisherigen HME Vertrieb anzuvertrauen, heißt es aus Gelnhausen.

Pro Audio-Technik Ltd. hat in den vergangenen sechs Jahren die HME Drahtlossysteme DX-100, DX-121, DX-200, DX-300 erfolgreich im deutschen Markt etabliert.  Das neue Zweikanalsystem DX-210 trägt nun bereits das Firmenemblem von Clear-Com.

„Unsere drahtlosen Intercomsysteme werden durch das drahtgebundene, 2- und 4-kanalige System „Encore“ von Clear-Com sehr schön ergänzt.  Zudem vervollständigt das „Tempest“ Drahtlossystem mit bis zu vier Kanälen unser Angebot an 1- und 2-kanaligen Systemen. Wir sind sicher, dass wir mit diesem breiteren Systemangebot auf positive Resonanz bei unseren Kunden im Veranstaltungsbereich stoßen werden“,  so Josef Becker, Mitgeschäftsführer von Pro Audio-Technik.