CODA Audio ernennt neuen Director of Global Marketing

Der Pro-Audio-Hersteller CODA Audio hat David Webster zu seinem neuen Director of Global Marketing ernannt.

David "Webby" Webster machte beruflich Station bei Klark Teknik und Midas, bevor er DiGiCo mitbegründete. David Webster: "Ich habe viele Jahre in der Audio-Industrie verbracht und war eng involviert in einige sehr aufregende und bahnbrechende Entwicklungen. Dies ist mit Sicherheit eine Weitere. CODA definiert ohne Zweifel eine ganz neue Generation von Systemen, die nicht nur unglaublich klingen, sondern auch handfeste Vorteile für alle Anwender bieten. [...] Paul Ward ist jemand, den ich gut kenne und vor dem ich großen Respekt habe. Ich freue mich sehr darauf mit ihm zu arbeiten und Ideen zu teilen. Die Firma hat bereits eine beneidenswerte Infrastruktur und ist Herr seines eigenen Schicksals. So sehe ich meine Rolle darin, mit einem außergewöhnlichen Team CODA Audio einen Schritt voran zu bringen und die Marke als eine weltweit führende Kraft in der Audio-Welt zu etablieren – was sie, glaube ich, sehr verdient hat."

Paul Ward, Director of Global Business Development bei CODA Audio: "Es steht außer Frage, dass es ein großer Coup war, Webbys Dienste für CODA zu sichern. Er ist bewiesenermaßen ein Top-Unternehmer, dessen Erfolg und Beständigkeit in der Industrie für sich selbst sprechen."