ComLine gründet Business Unit Audio

Mit der neuen Strukturierung seiner Geschäftsbereiche verstärkt sich der Vertrieb in Flensburg im Pro-Audio-Bereich.

Der Vertrieb ComLine hat seine Geschäftsbereiche neu strukturiert und eine eigene Business Unit Audio gegründet. Unter der Leitung des erfahrenen Produktmanagers Klaus Preuschhof soll dabei das Know-how der Produkt- und Vertriebsspezialisten aus dem Musikbereich gezielt gebündelt werden, um Kundenwünsche noch schneller umsetzen zu können.

Kürzere Reaktionszeiten und intensivere Beratung sind laut Unternehmen das Ziel der neuen Struktur. Zur besseren Orientierung tragen auch der neue Webauftritt und die veränderte Magazinstruktur bei: Auf www.comline-audio.de erhält man direkt Einblick in den Audio-Bereich des Distributors mit aktuellen News und Produktinfos zu den Themen Musik, Recording und Accessoires. Im regelmäßig erscheinenden Audiomagazin sind die neuen Produkte übersichtlich aufgeführt.

„Mit der neuen Struktur sind wir ideal für Pro-Audio-Musikbranche aufgestellt“, erklärt Dirk Cervenka, Produktmanager bei ComLine. „Alle Mitarbeiter unserer Audio Business Unit sind selbst Musiker und daher bestens mit Studiotechnik vertraut.“

Das Unternehmen mit Sitz in Flensburg hat die Hard- und Software führender Anbieter wie Apple, Avid, Steinberg, FL Studio, Miditech und Sonnet im Portfolio, hilft mit seinem kompetenten Team bei der Wahl der passenden Recording-Lösung und hält ein umfangreiches Angebot an Accessoires bereit – von der Maus über Controller, Monitor, Lautsprecher bis hin zur voll ausgestatteten Workstation. Neben dem umfassenden Angebot aus einer Hand profitiert der Fachhandel auch vom leistungsfähigen Pre- und Aftersales-Support.

„Kostenlose Support-Hotline, schnelles RMA-Handling, Schulungen, ein umfangreicher Hardware-Leihpool sowie margenträchtige Händlerprogramme sind nur eine kleine Auswahl aus unserem umfangreichen Leistungsspektrum“, so Cervenka. „Kurze Lieferzeiten sind für uns selbstverständlich: Mit unserem größeren, schlagkräftigeren Team und unserer neuen Audio-Distribution können wir auf individuelle Wünsche und Projekte noch besser eingehen. Kurzum, wir wollen das Sie noch erfolgreicher sind.“


Quelle/Bild: ComLine