Cort & Markbass präsentieren Jeff Berlin Masterclass Tour 2015

Mit Jeff Berlin kommt einer der wegweisendsten Bassisten der Zeit im April auf Masterclass Tour nach Deutschland. Vom 21. Bis 25. April macht er Station bei
Farm-Sound in Kassel, im No.1 Guitar Center in Hamburg, bei Musikhaus Hieber Lindberg in München und zum Abschluss im Musikhaus Thomann in Burgebrach. Daneben wird Jeff Berlin im Rahmen der Musikmesse in Frankfurt vom 15.-18. April auf dem Cort Stand in Halle 4.0 Stand F13 zu sehen sein.
Seit über vierzig Jahren ist Jeff Berlin mit seinem innovativen Bassspiel auf dutzenden Aufnahmen und bei unzähligen Live-Shows vieler Ausnahmekünstler zu hören und zu sehen. Durch die Zusammenarbeit mit Jazz/Fusion Virtuosen wie Allan Holdsworth, Bill Bruford, Larry Coryell, Yes, Billy Cobham, Scott Henderson, Dennis Chambers, John McLaughlin und Michael & Randy Brecker hat sich Jeff zu einem der einflussreichsten Bassisten weltweit etabliert.
Jeff Berlin ist aber nicht nur eine Bass-Legende, er ist auch einer der charismatischsten Lehrer des zeitgenössischen Jazz & Fusion am Bass. Er ist ein ausgesprochener Kritiker vieler verbreiteter Lernkonzepte in Sachen Bassspielen. Berlin zeigt die Schwächen dieser Lernmethoden auf und demonstriert dann wie sein fundiertes Konzept zum besseren Spielen führt. Jeff gibt in seiner Masterclass Einblicke in seine versierte, harmonieorientierte Spieltechnik und seine lange, in der Jazz-Improvisation verwurzelte Melodieführung. In enger Zusammenarbeit mit Cort hat Jeff Berlin sein Wunsch-Instrument in allen Details verwirklichen können, das Ergebnis ist der optisch und technisch extravagante CORT Rithimic Bass.

www.cortguitars.de