D'Addario und Meinl beenden Zusammenarbeit in UK

Nachdem D'Addario seit Jahresbeginn seine Produkte in Deutschland selbst vertreibt, beenden D'Addario UK und die Firma Meinl nun auch ihre Zusammenarbeit in Großbritannien.

Nach vier Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit haben D'Addario UK und die Firma Meinl entschieden, dass D'Addario ab dem 1. April 2018 nicht länger Meinl Cymbals und Percussion in Großbritannien vertreten wird.

Simon Turnbull, Managing Director von D'Addario Europe: "Bis April werden wir die Marke weiter vertreten und mit unseren Kollegen bei Meinl für einen reibungslosen Übergang sorgen. So soll es zu keinen Lieferverzögerungen oder Problemen im Kundenservice kommen. Als Hüter der Marke Meinl in UK für über vier Jahre sind wir stolz auf unsere Leistung, die Verkaufszahlen in dieser Zeit verdoppelt zu haben. Meinl, wie auch D'Addario, stellen Produkte von außergewöhnlicher Qualität her. Darum fühlen wir uns geehrt, mit dieser Marke assoziiert zu werden."

Udo Heubeck, General Manager bei Meinl Cymbals und Precussion: Wir wollen dem gesamten D'Addario-UK-Team unseren aufrichtigsten Dank aussprechen, für ihre Unterstützung und Anstrengung, die Marke Meinl und ihre Produkte die letzten vier Jahre zu promoten. Wir wünschen ihnen das Beste für ihr zukünftiges Geschäft."