Danner übernimmt Notenabteilung des Kulturkaufhauses Pirngruber

Ende Januar schloss das Kulturkaufhaus Pirngruber im österreichischen Linz seine Pforten. Die Notenabteilung - eine der fünf größten in Österreich - übernahm nun das Musikhaus Danner. Bei Danner freue man sich sehr somit den traditionsreichen Geist des Kulturkaufhauses Pirngruber fortführen zu dürfen. Außerdem wechselten drei Mitarbeiterinnen vom Kulturkaufhaus Pirngruber zu Danner, somit wurden auch drei Arbeitsplätze gesichert.
Johanna Pirngruber: "Notenmaterial muss man selbst in die Hand nehmen, um zu erkennen, ob es dem eigenen Niveau entspricht. Das lässt das Internet nicht zu, ohne der langjährigen Erfahrung von ausgebildeten MusikalienhändlerInnen ist die Suche nach geeignetem Notenmaterial auch äußerst schwierig, Musikalien gehören deshalb in ein Fachgeschäft und nicht in den Supermarkt. Das Musikhaus Danner ist wohl das einzige Unternehmen, das in der Lage ist, diese beratungsintensive Aufgabe perfekt weiterzuführen."

Diese Worte seien für das Musikhaus Danner Auftrag und zugleich Ansporn, seine ganze Kraft, Kompetenz und Herzenswärme in die erfolgreiche Weiterführung der Notenabteilung zu legen. Man freue sich, allen ehemaligen Kunden des Kulturkaufhauses Pirngruber sowie den Kunden des Musikhauses Danner in Zukunft eine umfangreiche Notenabteilung sowie die beste fachliche Kompetenz bieten zu können.

www.danner.at