Das war das Thomann Sommerfest 2015

Am 14. Juni strömten bei sonnigen 28 Grad etwa 8.000 Musiker und Musikbegeisterte ins fränkische Treppendorf zum Thomann-Sommerfest 2015. Rund 20 Bands verschiedener Musikgenres präsentierten auf drei Bühnen ihr Können.

Dabei lieferten die drei Gewinnerbands Superheld, Please Madame und A Young Man’s Journey aus den Contests mit SchoolJam, Backstage Pro und Local Heroes auf der RCF-Newcomerstage große Shows. Auf der Electro-Voice-Stage und der Elixir-Stage waren unter anderem Boppin’B, Wegweiser und die Thomann All Star Band mit Paul Reed Smith zu hören. Fans konnten sich mit Perücken und Accessoires in Musikidole wie Slash, Lady Gaga oder Freddy Mercury verwandeln und in der t.booth einen Schnappschuss knipsen. Wer es beim Sommerfest nicht auf die Bühne schaffte, durfte im John-Lennon-Bus beim Image-Video mitwirken. Insgesamt 500 Personen spielten und sangen einen Lennon-Hit ein. Zudem testeten die Gäste das noch recht junge  firmeneigene Restaurant, die t.kitchen, aus. Insgesamt lobten die Gäste insgesamt die familiäre Atmosphäre, die fröhliche Feststimmung und freuten sich über ein gelungenes Fest.

www.thomann.de