dB Technologies mit DVA weiter auf Erfolgskurs

Anfang Mai verließ das 5000ste DVA T4 Modul die Produktionsstätte in Bologna, Italien. Das Line Array von dB Technologies ist damit eines der erfolgreichsten Produkte der Firmengeschichte.

Anfang Mai verließ das 5000ste DVA T4 Modul die Produktionsstätte von dB Technologies in Bologna, Italien. Angesichts des kurzen Zeitraums seit der Erstauslieferung im Oktober 2006 ein extrem großer Erfolg für Technologies, zumal etwa 80% der produzierten Stückzahl in Europa verblieben sind. Nach Italien und Spanien ist Deustchland mit derzeit 700 verkauften Modulen zuzüglich einer großen Anzahl S10 und S20 Subwoofersystemen drittgrößter Markt.

Arne Deterts, Vertriebsleiter für Deutschland kommentierte: „Bekanntermaßen ist Deutschland der weltweit anspruchsvollste Markt für Beschallungssysteme. Die Stückzahl von 700 Einheiten in eineinhalb Jahren in Deutschland belegt die Qualität und Innovation des DVA-Systems“.