Effektspezialist Nobels setzt auf Eigenvertrieb in Europa

Der Hamburger Effektspezialist Nobels geht neue Wege im Vertrieb. Statt die Produkte über Großhändler in Europa zu vertrieben, setzt das Unternehmen ab sofort auf den Eigenvertrieb an Händler.

"Engere Kundennähe und bestmöglicher Service kombiniert mit direktem Kunden-Feedback sind unsere Hauptziele", betont Geschäftsführer und Gründer Bernhard Kurzke. "Die Verstärkung unseres kleinen Teams durch erfahrene Mitarbeiter, die schon die Startphase der Marke Nobels mitgestaltet haben, ermöglichen uns diesen Schritt. Wir bedanken uns gleichzeitig bei unseren bisherigen Vertriebspartnern für die Zusammenarbeit und freuen uns auf eine neue aufregende Zeit mit unseren zukünftigen Handelspartnern.“

Über Nobels
Die Marke NOBELS wurde von Gründer Bernhard Kurzke 1983 in Hamburg angemeldet und entwickelte über die Jahre zahlreiche innovative Effekt und Steuergeräte, die die Musiker weltweit begeisterten. Man entwickelte auch unter anderem für Fender-USA, Washburn, ESP-Japan, Hohner, Dean, Kramer oder JHS. Weltweit Aufmerksamkeit verdiente sich das Verzerrerpedal ODR-1.