Erneuter Ausstellerrekord auf der Musik Produktiv Messe 2018

Vergangenes Wochenende fand wieder die Musik Produktiv Messe in Ibbenbüren statt. Erneut kann das Musikhaus auf eine äußerst erfolgreiche Veranstaltung zurückblicken.

Auf rund 7.000 Quadratmetern präsentierten auf dem Gelände von Musik Produktiv vom 9. bis 11. November 175 Aussteller ihre Marken. 70 nationale und internationale Künstler und Musiker sorgten auf drei Bühnen für jede Menge Live-Musik, darunter unter anderem Chris Coleman, Miguel Lamas, Marco Wried, Victor Smolski, Pete Lockett, Valerie Scott, Rough Silk und Sloppy Joes.

Am Samstag-Abend hielt Musik Produktiv Geschäftsführer Marius Kleinitz zur Eröffnung der Messe-Party seine obligatorische Rede: "Wir befinden uns in turbulenten Zeiten. Als Einzelkämpfer kann man nicht überleben. Als Einzelkämpfer ohne Verbündete kommt man nicht weiter. Deswegen freut es mich umso mehr, das wir es diese Jahr wieder gemeinsam geschafft haben, diese Veranstaltung auf die Beine zu stellen. Wir können schon wie in den vergangenen zwei Jahren einen Ausstellerrekord verkünden. Das ist Wahnsinn. [...] Die Herausforderungen der Gegenwart, kann man nur in enger partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit allen Beteiligten bewältigen. Dass, wir, als Musik Produktiv, in der Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten auf einem guten Weg sind beweist die rege Teilnahme und das Engagement Ihrerseits auf der Musik Produktiv Messe 2018. Dafür vielen Dank."

Auf unserer Webseite haben wir für Sie eine Bildergalerie mit Eindrücken der Musik Produktiv Messe 2018 zusammen gestellt: www.das-musikinstrument.de/lesen/detail/News/musik-produktiv-messe-2018/.

Mehr zur Messe sowie ein ausführliches Interview mit Geschäftsführer Marius Kleinitz lesen Sie in der kommenden Ausgabe von das musikinstrument.