Hercules Stands legt Bestseller neu auf

Mit einem neuen Gitarrenständer und einem neuen Gitarrenwandhalter, debütieren die Nachfolger des von Hercules entworfenen Auto Grip Systems.

Unterschiedliche Halsbreiten und Instrumentengattungen bereiten dem Musiker/Multiinstrumentalisten ab sofort kein Kopfzerbrechen mehr.Nach dem Motto "Plus For All", sollen die neu konzipierten Hercules Gitarrenständer-/Wandhalter und Nachfolger der Bestseller, die Messlatte und den Industrie Standard nochmals höher legen.

Hercules hat bei der Ersteinführung, das Auto Grip System Prinzip erfunden und patentiert. Mit dem abermals verbessertem AGS Halter, inklusive erweiterter Moosgummi Polsterung des Kopfes und des bei Bedarf zu verwendenden "N.I.N.A." (Narrow Instrument Neck Adjustment) Adapters, der GS414B+/GSP38WB+, eine riesige Anzahl von Halsbreiten und Instrumenten aufnehmen kann. (AGS "Standard" Breite: 40-52mm/bei Verwendung von "NINA" Adapter: 28mm)

Ob reguläre 6-Saiter E-Gitarre, E-Gitarre mit kleiner Kopfplatte (Der Urvater aller Bolt-On E-Gitarren, ursprünglich in Fullerton entwickelt), Mandoline, Banjo, Ukulele,
7/8 Saiter Heavy Axe, 5/6-Saiter Bass, Nylon Concert Gitarre, oder auch Wideneck Steelstring: Der GS414B+ bietet laut Hersteller festen Halt und durch die neu entwickelten Füße, eine noch bessere Standfestigkeit. Die Höhenverstellung ist jetzt noch einfacher per Metalldruckknopf, inklusive Rastung, möglich.