JAM Industries für 170 Millionen Dollar verkauft

Eines der größten nordamerikanischen Vertriebsunternehmen, JAM Industries, wurde von dem irischen Firmenkonglomerat DCC plc für 170 Millionen US-Dollar gekauft.

Die kanadische Firmengruppe JAM Industries vertreibt Produkte in den Bereichen Musikinstrumente, Pro-Audio und Consumer Audio. Unter ihrem Dach vereint die Firmengruppe die Unternehmen KMC Music, American Music & Sound, Korg Canada, Coast Wholesale, B&J Canada, Erikson und U.S. Music, die für den Vertrieb zahlreicher bekannter Marken in Nordamerika verantwortlich zeichnen. Darunter befinden sich unter anderem Audio-Technica, Korg, DW, Washburn, PreSonus, Gator, Tascam und Focusrite. Der Gesamtumsatz des letzten Jahres beläuft sich auf rund 323 Millionen US-Dollar.

DCC plc mit Hauptsitz in Irland ist eine internationale Firmengruppe, die Vertriebe in verschiedensten Bereichen verantwortet. Der Unternehmensteil LPG vertreibt flüssiges Propangas und Erdgas; die Division Retail and Oil betreibt Shell- und Esso-Tankstellen in Großbritannien und Europa, im Bereich Healthcare werden Gesundheits- und Pflegeprodukte vertrieben; der Bereich Technology umfasst den Vertrieb von Computern, Mobilgeräten und Consumer-Elektronik. Der Gesamtumsatz von DCC plc in 2017 betrug rund 12,27 Milliarden Pfund.

Mit dem Kauf von JAM Industries möchte DCC plc seine Expansion nach Nordamerika vorantreiben. JAM soll weiterhin von CEO Martin Szpiro, der auch Anteilseigner bleibt, und CFO Stuart Frenkel geleitet werden. Szpiro sagte: "Durch die Partnerschaft mit DCC, erhält JAM eine globale Reichweite und riesige Ressourcen, die mit Sicherheit die Wachstumspläne in all unseren drei Kernsektoren und in neuen Gebieten beschleunigen werden. Die Partnerschaft wird es uns erlauben im Umfang zu wachsen und in unsere Lieferketten-Expertise weiter zu investieren. Das Talent, die Hingabe und der Antrieb unserer Mitarbeiter hat uns geholfen JAM zum weltgrößten Full-Service-Musik-und-Zubehör-Unternehmen zu entwickeln. Mit der Unterstützung von DCC, werden diese gleichen Mitarbeiter helfen das Unternehmen in noch größere Höhen zu bringen."