Jugendzentrum gewinnt IMG Stageline's "Pimp My Proberaum"

Mit Pimp my Proberaum hat IMG Stagline eine Aktion ins Leben gerufen, um veralteter Proberaumausstattung den Kampf anzusagen. Nun steht der Gewinner fest.

Vom 26. Feburar bis 25. März konnten sich Bands und Proberäume unter dem Hashtag #pimpmyproberaum bewerben und an der Verlosung einer kompletten Ausstattung im Wert von über 6.000 Euro teilnehmen. Die dreiköpfige Jury hat unter unzähligen Bewerbungen das Jugendzentrum Bechtholsheimer Hof in Würzburg als Gewinner auserkoren. Das städtische Jugendzentrum hält einen Proberaum bereit, in dem bis zu zwölf Bands kostenlos proben können. Dieses Angebot trägt maßgeblich zu Nachswuchsförderung bei, was unter anderem die Jury überzeugt hat.

Neben Mikrofonen, Useful-Tools und einer PA umfasst der Gewinn unter anderem ein digitales Mischpult mit integriertem 32-Kanal-USB-Interface. Die Bands freuen sich, künftig im eigenen Proberaum Demos aufnehmen zu können, so der Sozialpädagoge Kilian Schick, der die Bewerbung für die Aktion initiiert und betreut hat.

Bei der Übergabe des Gewinns durch Kate Kaputto und ihrem Team am 24. April in Würzburg waren drei der Bands anwesend und haben freudig ihre neue Ausstattung in Empfang genommen. Bei einem spontanen Proberaumkonzert im Anschluss an die Umrüstung erfreuten sich die Bands und eingeladene Freunde über den Sound aus der neuen PA.