Lakewood präsentiert neuen Online-Gitarren-Designer

Lakewood hat seinen Gitarren-Designer, ein 3D-Konfigurationstool, mit dem man online seine ganz persönliche Customshop-Gitarre zusammenstellen kann, komplett überarbeitet.

Seit nunmehr 10 Jahren werde dieses praktische Werkzeug laut Lakewood von Endkunden eifrig genutzt. Denn eine Gitarre in Kundenanfertigung zu bestellen sei Vertrauenssache und benötige maximale Unterstützung.
Aufgrund sich stetig ändernder Technologie war eine Neuentwicklung notwendig geworden, so das Unternehmen. Der Gitarren-Designer wurde komplett überarbeitet und sei nun zukunftsfähig ausgerichtet für alle Typen von Betriebssystemen und Browsern, die es heutzutage gibt. Für die Darstellung der Gitarre als 3D-Objekt ist keine Installation von Software oder Plugins notwendig.

Auch die Struktur der wählbaren Ausstattungsoptionen hat sich etwas geändert, sie ist bei wachsender Anzahl deutlich übersichtlicher geworden. So gibt es mittlerweile über 40 Kategorien, die insgesamt rund 450 verschiedene Ausstattungsoptionen beinhalten. Es gibt kaum ein Detail an einer Gitarre, das nicht in irgendeiner Form personalisiert werden kann. Außerdem ist Lakewood nun auch in der Lage, Farblackierungen darzustellen. Dieser Schritt sei ein Anfang, der sicherlich weiter ausgebaut werden kann und zu neuen Gitarren-Kreationen führen wird.

Der Gitarren-Designer erleichtert die Gestaltung einer Gitarre deutlich, denn durch die Visualisierung der Gitarre im Vorfeld können bessere optische Vorhersagen getroffen werden. Dem Benutzer werden außerdem Hinweise zu gestalterischen und klanglichen Aspekten eingeblendet. Den neuen Lakewood-Gitarren-Designer finden Sie unter www.lakewood-guitars.de/customshop_guitar_designer.php.