Neues SAE Institute in Wien eröffnet

Am 14. September 2018 wurde der neue Campus des SAE Institute in der Wiener Innenstadt feierlich der Öffentlichkeit präsentiert und eröffnet.

Im Beisein von Heinrich Himmer, Bildungsdirektor der Stadt Wien, gaben Chris Müller, General Manager SAE Institute in der DACH-Region, und Campus-Manager Christian Ruff den Startschuss für den europäischen Flagship-Campus in der Hohenstaufengasse 6. Das SAE Institute Wien bietet auf 2.900 Quadratmetern Platz für 800 Studierende.

Campus-Manager Christian Ruff zur Neu-Eröffnung: „Mit dem neuen SAE Institute im Universitätsviertel bieten wir unseren Studierenden ein einzigartiges Ökosystem und eine Ausbildung mit viel Praxisbezug. So legen wir den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere in der Medien-Branche. In den kommenden Monaten bauen wir unsere Angebote weiter aus, etwa mit neuen Studiengängen wie Music Business, Ausflüge in die Virtual Reality-Welt und interdisziplinäre Kulturprojekte mit internationalen Stargästen.“

Neben der praxisnahen Ausbildung liegt der Fokus auf der intensiven Vernetzung mit der Wiener Musik-, Kultur-, Kunst- und Start-up-Szene. Für den Schritt in die Selbstständigkeit steht den Absolventen ein Co-Working Space am SAE Institute Wien zur Verfügung.