Ratingagentur Moody's stuft Guitar Center Inc. herab

Die Ratingagentur Moody's hat die Guitar Center Inc., die größte Musikalienhändlerkette der USA, auf die Bewertung Caa1 herabgestuft. Die Prognose sei negativ.

Grund für die Bewertung sind im April 2019 anstehende Kreditrückzahlungen von über 600 Millionen US-Dollar für Guitar Center Inc (GCI). Weitere 325 Millionen US-Dollar stehen 2020 an. Keith Foley, Senior Vice President bei Moody's: "Die Abstufung berücksichtig, dass trotz der Erwartungen von Moody's, dass GCI relativ stabile Einnahmen und positiven freien Cashflow generieren werde, ein signifikanter Großteil der Firmenkredite in weniger als 18 Monaten werden. Der Cashflow von GCI wird alleine nicht genug sein, um die Schulden wesentlich zu reduzieren und den Verschuldungsgrad verbessern."