Thomann als „bester Onlineanbieter 2019“ ausgezeichnet

Das Musikhaus Thomann erhält zum achten Mal in Folge den Onlinehandel Award des ECC Köln in der Kategorie Hobby & Sport. 2019 sichert sich Thomann zudem im Gesamtranking von 120 Online-Anbietern den ersten Platz.

Der Onlinehandel Award gilt laut ECC Köln als wichtigster nationaler Preis für Online-Shops, da die Auszeichnung direkt von den Kunden vergeben wird: Über 15.000 Online-Shopper bewerteten die 120 größten und wichtigsten Onlineanbieter in 10 verschiedenen Kategorien wie Fashion & Accesssoires, Generalisten oder Living.
Die Auswertung zeigt, dass Musikhaus Thomann vor allem in den Dimensionen „Service & Beratung“ und „Vertrauen“ überdurchschnittlich gut abschneidet. Gepunktet wird mit vielseitigen Produktinformationen, Klangbeispielen und vielfältigen Supportleistungen. „Thomann schafft es aus seinen Kunden echte Fans zu machen“, so Sabrina Mertens, Leiterin des ECC Köln.

Über den „Deutschen Onlinehandel Award“ / „Customers‘ Choice“
Der Deutsche Onlinehandel Award wurde 2019 zum achten Mal durch das ECC Köln vergeben. Der Award basiert auf der ECC-Untersuchung „Customers‘ Choice“ in Zusammenarbeit mit dotSource und Paysafe Pay Later, für die über 15.000 Kundenbewertungen zu über 120 Onlineanbietern ausgewertet wurden. Die Untersuchung fokussiert das ganzheitliche digitale Einkaufserlebnis. So stehen neben den Erfolgsfaktoren im E-Commerce (User Experience, Convenience, Service, Content & Inspiration, Preis-Leistung und Sortiment) auch Aspekte wie die Social Media-Verknüpfung, das einheitliche Einkaufserlebnis über verschiedene Kanäle und emotionale Dimensionen wie Vertrauen und Sicherheit im Fokus. Das Ranking ergibt sich über einen Index, in den die Kundenzufriedenheit, die Wiederkaufabsicht sowie die Weiterempfehlungsbereitschaft einfließen.

Vergeben wurden insgesamt zehn Branchenpreise und ein Preis für den Gesamtsieger aus Kundensicht sowie zwei Sonderpreise der ECC-Experten.