Deutscher Pianistenpreis

Im Rahmen der Frankfurter Musikmesse wird am 8. April 2011 der 1. Deutsche Pianistenpreis verliehen.

Das International Piano Forum verleiht am 8. April 2011 zum ersten Mal den „Deutschen Pianistenpreis“ in der Alten Oper in Frankfurt am Main. Der auf 20.000 Euro dotierte Preis wird jährlich im Rahmen der Musikmesse vergeben und dient der Förderung herausragender junger Künstlerpersönlichkeiten.

Der „Deutsche Pianistenpreis“ ist eine Initiative des International Piano Forum und wird in Zusammenarbeit mit den deutschen Musikhochschulen vergeben. Die für den Preis nominierten Kandidaten sind junge Pianisten, die künstlerisch und vom Gesamtauftritt das Potenzial für eine Konzertkarriere zum Ausdruck bringen. Eine renommiert besetzte Fachjury wählt in einem unabhängigen notariell begleiteten Verfahren den Kreis der Nominierten und schließlich den Träger des Deutschen Pianistenpreises aus.

 

http://www.pianoforum-frankfurt.de