Die Yamaha Corporation gibt die Übernahme von Line 6 bekannt

Durch den Kauf erweitert Yamaha sein Portfolio im Bereich digitale Modeling-Gitarrenverstärker, kabellose Mikrofone und Systeme für Gitarren sowie PA-Equipment. Zur Produktpalette des 1996 gegründeten kalifornischen Unternehmens Line 6 zählen zudem POD Multi-Effekt-Prozessoren, digitale Effekte und Live-Sound-Mischer, Lautsprecher und iOS-Interfaces. Der Erwerb soll nach Angaben von Yamaha das Wachstum der Sparten Musikinstrumente und Audio-Equipment unterstützen. „Ich bin sehr glücklich, dass Line 6. Mitglied der Yamaha-Gruppe wird“, erklärt Takuya Nakata, Präsident der Yamaha Corporation. Mit dem Kauf wird Line 6 eine echte Tochterfirma und geht zu 100 Prozent in den Besitz von Yamaha über.

 

http://de.yamaha.com/