Diebstahl bei Jellinghaus

Bei einem Einbruch in Wachtberg bei Bonn wurden am Samstag, 3. März zwei wertvolle Violoncelli und zwei Schülergeigen gestohlen.

Bei einem Einbruch in Wachtberg bei Bonn wurden am Samstag, 3. März zwei wertvolle Violoncelli und zwei Schülergeigen gestohlen. Für Hinweise bittet der Geschädigte um Kontaktaufnahme per Email an: cello@netcologne.de. 

Einige Informationen zu den entwendeten Instrumenten:



Violoncello mit Zettel Claude PIERRAY à Paris au millésime de 1714:  
Boden zweiteilig aus Ahorn fast ohne sichtbare Maserung
Decke  Fichte mit weiten, unregelmäßigen Jahren
Zargen Ahorn fast ohne  Maserung
Kopf Ahorn, mit charakteristischen Kerben am unteren Ende
Lack  von braun orangener Färbung
Länge 742 mm
auf dem Bassbalken befindet  sich ein Brandstempel "Stefan Peter Greiner"
Steg mit Brandstempel  Christoph Egenolf, Essen
Saitenhalter aus Fernambuk Holz und Klangstachel  "Berlin Sound Pin"


Violoncello des Instrumentenbauers Helmut Bleffert, Winterscheid 2010:  
dunkelbrauner, ins rötliche gehender Lack
auf der Decke  befindet sich ein charakteristisch reparierter Riss mit dunkler Einfärbung
zwei Schülergeigen 1/1 Bubenreuth und 1/2 Bertoni