Dieter Kahlen verstorben

Der bekannte Fachredakteur und Toningenieur Dieter Kahlen ist tot. Nach Presseangaben fiel er einem Gewaltverbrechen zum Opfer.

Der bekannte Fachredakteur und Toningenieur Dieter Kahlen ist tot. Laut Zeitungsberichten fiel er einem Gewaltverbrechen zum Opfer. Die Polizei fand den 55-Jährigen am Sonntag erstochen in seiner Wohnung.

 

 

Seit 1985 war Dieter Kahlen fester Bestandteil der Redaktion des "Studio Magazin". Dort zeichnete er für den Nachrichtenteil verantwortlich, schrieb Test- und Messeberichte, führte eigenverantwortlich testrelevante Messungen durch, leitete  diverse Sonderheft-Projekte, betreute zudem das Fotostudio und die Testregie des Verlages.

 

 

Dieter Kahlen zählte zu den Urgesteinen der Studio- und Musikszene. Er hat sich mit vielen unterschiedlichen Projekten, nicht zuletzt mit seiner Arbeit beim Studio Magazin, den Respekt und die Anerkennung vieler Menschen, Firmen und Institutionen inn- und außerhalb unserer Branche erworben. 

 

 

Die Redaktion "das musikinstrument" drückt den Angehörigen und Freunden von Dieter Kahlen ihr tiefstes Beileid aus.

 

 

Quelle/Foto: Studiomagazin, rp-online/Studio Magazin