DMV ruft zu Spenden auf

Der Deutsche Musikverleger-Verband ruft während der Musikmesse zu Spenden für Japan auf.

Dagmar Sikorski, Präsidentin des Deutschen Musikverleger-Verbandes (DMV), ruft dazu auf, auf der kommenden Musikmesse, die vom 6. bis 9. April 2011 in Frankfurt stattfindet, für Japan zu spenden. Ihre Solidarität dokumentieren die deutschen Musikverleger mit dem offiziellen DMV-Button "Music Publishers support Japan".



Der Deutsche Musikverleger-Verband wird die Spenden absprachegemäß an den japanischen Musikverleger-Verband "Japan Association of Music Publishing" in Tokio weiterleiten, der die Gelder direkt an Notleidende verteilen wird. Die deutschen Musikverleger wollen damit einen kleinen Beitrag leisten und deutlich machen, wie eng sie sich Japan verbunden fühlen. Spenden können am Stand des DMV, Halle 4.1 FOY08, abgegeben werden, dort erhält jeder Spender auch den DMV-Button.