Drei Tage Sommerfest bei PPC

Vom 24.-26. August feiert PPC Music in Hannover sein traditionelles Sommerfest mit zahlreichen Konzerten, Workshops und Seminaren.

Beim Sommerfest von und bei PPC Music in Hannover dreht sich drei Tage lang alles um Instrumente. Egal ob E-Gitarre, Bass, Schlagzeug, Klavier, Synthesizer, DJ-Equipment oder akustische Instrumente: Die Tonerzeuger sind die "Headliner" des Musiker-Festivals. Traditionell findet die Veranstaltung am letzten Augustwochenende statt – in diesem Jahr vom 24.-26. August.

 

Auf mehreren Bühnen wird es zahlreiche Seminare zu fast allen Instrumentengattungen geben. Dazu spielen auf dem Gelände von PPC Music Livemusiker kleine und große Konzerte. Den Auftakt macht am Freitagabend die Band „The Magic of Santana". Am Samstag werden die Profidrummer Zacky Tsoukas, Claus Hessler und das Trio „Playmobeat" während der großen PPC Drumnight für Musikentertainment vom Feinsten sorgen. Am Sonntag bekommt der Nachwuchs die Chance, sich live auf der PPC-Bühne zu präsentieren. Dann heißt es: „Hannover macht Musik". Zudem feiert die „Acoustic Lounge" beim Sommerfest am Sonntag Premiere: Von 12-16 Uhr gibt es vielschichtige akustische Musik unter anderem von Gregor Meyle, Timo Brauwers und Roberto Dalla Vecchia.

 

Während des Sommerfestes werden zahlreiche Produktexperten und das PPC Music Team über die wichtigsten Trends der Branche informieren und für Fragen zur Verfügung stehen. In großzügigen Sonderausstellungen ist Anspielen ausgewählter Instrumente ausdrücklich erwünscht. Dabei lohnt sich ein Blick auf die attraktiven Sommerfestangebote. Bei einer großen Tombola zum Ende des Sommerfestes gibt es Instrumente und Zubehör im Gesamtwert von über 10.000 Euro zu gewinnen und für das leibliche Wohl wird natürlich auch gesorgt.

 

Quelle/Fotos: PPC Music