Drum Workshop, Inc. übernimmt Vertrieb, Marketing und Artist Relations für KickPort International

Die Drum Workshop, Inc. übernimmt den weltweiten Vertrieb, das Marketing und die Artist Relations für alle KickPort International Produkte. Neuer Produktmanager ist Mark Moralez, der sich neben KAT Digital Percussion nun auch um die KickPorts kümmert. Die KickPort Produkte sind weltweit bei ausgesuchten Vertriebspartnern verfügbar. Den Europavertrieb übernimmt die GEWA music GmbH.  
Zu den Produkten aus dem Hause KickPort gehören unter anderem: der KickPort Bass Drum Acoustics Maximizer, der CajonPort und die FX Series. Latin Percussion (LP) wird in Zukunft ausgewählte Produkte mit CajonPorts versehen.
Don Lombardi, Entwicklungsleiter bei Drum Workshop, Inc.: „Das erste KickPort Produkt, das meine Aufmerksamkeit auf sich zog, war das CajonPort. Es ist unglaublich, wie gut es tatsächlich funktioniert indem es einfach nur die richtige Menge an low-end dem Sound zupackt. Zweifellos beeinflusst der KickPort die BassDrum-Soundvorstellung der neuen Generation. Wir denken, es ist eine perfekte Ergänzung zu all unseren bisher dargebotenen, bahnbrechenden Produkten.”
„DW’s gewaltiges Vertriebsnetz, die Werbewirksamkeit, als auch die starke Präsenz der Marke in der Musikindustrie, wird KickPort einen starken Platz am Markt verschaffen”, so KickPorts internationaler Vorsitzender und Geschäftsführer, Jesse Bradman. „DW ist durchweg bekannt als Vorreiter der Industrie, wir könnten keinen besseren Partner haben.”

www.gewamusic.com