Drummer's Focus Köln feiert 11.Geburtstag

Das Drummer’s Focus zählt zu den größten Schlagzeugschulen Europas. In sechs Niederlassungen in Deutschland und Österreich konzentriert man sich vollkommen auf den Groove und Rhythmus der Schüler und deckt dabei alle Schwierigkeitsgrade ab. Zu den jüngeren Niederlassungen zählt das Drummer’s Focus Köln, das am 1. November in der Kantine Köln sein elfjähriges Bestehen feiert. Hierzu wurden viele interessante Bands und Schlagzeuger eingeladen, die zum Teil selbst Unterricht am DF nahmen. Unter anderem stehen die Acts Kim Sanders & Band, MAY und Spiegelblick auf dem Programm. Aus Trommlersicht wird es natürlich ebenfalls interessant. Alex Holzwarth (Rhapsody of Fire) und Manuel Lotter von den Emil Bulls werden Solo-Performances und Drum-Battles zum Besten geben. Stargast des Abends wird der ehemalige Drummer’s-Focus-Schüler Specki T.D. sein, der mittlerweile Teil der international erfolgreichen Mittelalter-Rockern von In-Extremo ist. Moderiert wird die Veranstaltung von Rachel Pep (Farin Urlaub Racing Team).


www.drummers-focus.de/koeln