EMD Music komplettiert Außendienst

Der belgische Hersteller und Vertrieb EMD Music hat sein Außendienst-Team für Deutschland und Österreich ergänzt. Auch im Erfurter Büro gab es eine personelle Veränderung.

EMD Music hat sein Außendienstteam verstärkt. Sieben Mitarbeiter betreuen nun die Fachhändler im Bundesgebiet und in Österreich. Neu im Team ist Thomas Meyer, der die Betreuung der Händler in Baden-Württemberg und im Saarland übernimmt. Meyer ist in der Branche kein Unbekannter, arbeitete er zuletzt beim Ibbenbürener Vertrieb Trius. Bereits seit März dieses Jahres ist Arno Springer in Hessen und Rheinland-Pfalz für EMD tätig. Er wechselte von Mollenhauer in Fulda zum belgischen Vertriebshaus.

 

EMD Verkaufsleiter Thomas Tröster: „Im letzen Jahr hat es einige Änderungen im Team gegeben. Nun sind wir wieder komplett aufgestellt und werden unseren Kunden noch intensiver zur Seite stehen. Wir sind sicher, mit Thomas Meyer einen erfahrenen Kollegen gewonnen zu haben, der die Geschäfte in diesem wichtigen Gebiet weiter voranbringen wird. Arno Springer hat sich in seinem Gebiet bereits hervorragend eingearbeitet und wir haben dort schon Umsatzzuwächse.“

 

Auch im Erfurter Vertriebsbüro gab es eine Veränderung. Steffi Sommer hat dort seit Juli den Platz von Christiane Büchel übernommen. Dazu Thomas Tröster: Christiane hat uns acht Jahre mit ihrer sehr guten Arbeit unterstützt und erwartet in den nächsten Wochen ihr erstes Kind.“

 

Nach Aussagen des Vertriebs verzeichnet die EMD Music SA aktuell ein leichtes Umsatzplus gegenüber dem Vorjahr. Dabei seien regionale Unterschiede zu spüren aber die Entwicklung sei positiv. Laut Tröster werde EMD im September dieses Jahres ein großes Lager in China fertig stellen, in dem die Produkte auf über 14.000 Quadratmetern ständig verfügbar gehalten werden.