Erfolgreicher Yamaha-Workshop mit den "heavytones"

Ende August veranstaltete Yamaha mit dem Haus der Musik in Detmold einen Band-Workshop mit den „heavytones“, die in der ProSieben-Show "TV total" spielen.

Gemeinsam mit dem „Haus der Musik“ in Detmold und der Hochschule für Musik Detmold veranstaltete Yamaha vom 28. bis 30. August 2009 einen Band-Workshop mit den „heavytones“, die regelmäßig in der ProSieben-Show "TV total" spielen. Die Teilnehmer konnten die acht Musiker der TV-Band hautnah erleben und deren musikalische Perfektion bestaunen. Aufgrund des großen Erfolges werde es nächstes Jahr eine Neuauflage dieses Workshops geben, so die Veranstalter.


"Es war ein tolles Wochenende, und - was konnte man anderes erwarten - mal wieder ein Rundum-Sorglos-Paket. Danke an das Haus der Musik, Yamaha und alle, die vor und hinter den Kulissen tätig waren", lautete das Fazit eines Teilnehmers. "Danke für den tollen Workshop. Für mich eine neue Erfahrung“, sagte ein Anderer. „Es hat super viel Spaß gemacht mit euch."

 

Drei Tage lang brachten die „heavytones“ den rund 48 Musikern der Instrumente Trompete, Saxophon, Posaune, Drum-Set, Percussion, Keyboards, E-Gitarre und E-Bass die Feinheiten des Band-Alltags näher. Die Schwerpunkte des Yamaha Workshops lagen bei einer effektiven und schlüssigen Erarbeitung unterschiedlicher Songs und Stilistiken (Rock, Pop, Funk, Latin, Soul, Bigband, Swing etc). In Einzel- und Bandproben wurden die Musikstile anhand von Titeln aus dem Original-TV-total-Programm erarbeitet.