EVE Audio Launch-Event gefeiert

EVE Audio und der Vertrieb Synthax luden anlässlich des Verkaufsstart der neuen Studiomonitore zu einem exklusiven Event nach Berlin.

Große Premiere Ende Juli dieses Jahres in Berlin-Adlershof. Zum Verkaufsstart der ersten Studiomonitore des neuen Hauptstadt-Herstellers EVE Audio luden Unternehmen und Münchner Vertrieb Synthax gemeinsam. Das Event, das sich ausschließlich an die Vertreter der Pro-Audio-, Computer, und Professional-Video-Fachpresse richtete, widmete sich ganz dem ersten Produkt-Line-up von EVE Audio für Tonstudios und professionelle Abhörplätze.



EVE-Audio-Gründer Roland Stenz stelle seine Entwicklungen bei der Premiere persönlich vor und ging dabei auf die Alleinstellungsmerkmale der Monitore ein. In der folgenden Führung erhielten die Gäste einen detaillierten Einblick in die Räumlichkeiten des Unternehmens. Das Firmengelände in Berlin-Adlershof beheimatete einst die DEFA-Filmstudios und ist heute ein modernes Technologie- und Forschungszentrum. Die richtigen Räumlichkeiten, um kreative Konzepte für neue professionelle Studiomonitore zu entwickeln wie etwa der schalltote Raum, der mit einer Kantenlänge von knapp 10 Metern exzellente Messungen der Lautsprecher zulässt.



„Wir haben uns über das rege Interesse an den EVE Audio Monitoren sehr gefreut“, resümieren EVE-Audio-Gründer Stenz und Sythax-Geschäftsführer Christof Mallmann gemeinsam. „EVE Audio hat das Potenzial sich zu einem der führenden Unternehmen für professionelle Studiolautsprecher zu entwickeln. Die jahrelange Erfahrung im Lautsprecherbau, der Innovationsgeist für hochwertige Produkte und unsere Partner im Fachhandel werden für einen Auftakt nach Maß sorgen“, ergänzt Mallmann.

 

Quelle/Fotos: rtfm