Farida und Manne im Vertrieb von Knauer

Der Gerhard Knauer Großhandel vertreibt ab sofort Manne und Mannedesign Gitarren und Bässe für Deutschland und Österreich sowie Instrumente der Marke Farida Guitars.

Ab sofort hat der Gerhard Knauer Großhandel zwei neue Marken im Programm. Das Unternehmen vertreibt die Gitarren und Bässe der italienischen Edelschmiede Manne und Mannedesign sowie der Marke Farida Guitars in Deutschland und Österreich.

Der Familienbetrieb Farida hat seinen Hauptsitz in Taiwan und betreibt Fertigungsstätten in China. In Fachkreisen ist der Hersteller bisher für seine überzeugende Qualität im OEM-Bereich bekannt gewesen. Bereits vor fünf Jahren hat Farida begonnen, seine eigene Gitarrenmarke aufzubauen, wobei man konsequent auf Billigprodukte verzichtet und auf Qualität setzt.

 

Manne Guitars wurde 1987 von Andrea Ballarin im italienischen Schio gegründet. Seine Manne Custom-Shop Instrumente verfügen laut deutschem Vertrieb über ein unverwechselbares Design und sind geprägt von Ballarins hohem Anspruch an Qualität und Klang. Die zweite Produktlinie Mannedesign umfasst in Lizenz hergestellte Instrumente, die - in einem niedrigeren Preissegment angesiedelt - von den Innovationen des Custom Shops profitieren.