Fender Chef tritt ab

Bill Mendello, langjähriger Chairman und CEO der Fender Musical Instruments Corporation wird nach langer Planung das Unternehmen verlassen und in den Ruhestand gehen. Sein Nachfolger soll in den nächsten Wochen vorgestellt werden.

Nach über dreißig Jahren bei Fender wird Bill Mendello das Unternehmen in naher Zukunft verlassen und in Rente gehen. Dieser Schritt sei seitens des Unternehmens und Mendello seit einem Jahr vorbereitet und entsprechende Pläne zur Nachfolgeregelung erstellt worden. Der scheidende Chef des Gitarrengiganten wird aber weiterhin seinen Posten im Aufsichtsrat der FMIC wahrnehmen. Die intensive Suche nach einem Nachfolger für die Position des Geschäftsführers sei laut Fender vor kurzem abgeschlossen worden. Der neue CEO soll in den nächsten Wochen vorgestellt werden.

 

„Ich bin in der einzigartigen Situation, dass Fender in über dreißig Jahren zu meiner zweiten Familie geworden ist. Nach ein 45-jährigen Berufslaufbahn freue ich mich nun aber darauf, mehr Zeit mit meiner richtigen Familie zu verbringen, zu reisen und meine persönlichen Interessen zu verfolgen“, sagt Bill Mendello. „Es erfüllt mich mit Stolz auf meine Arbeit zurückzublicken und mich an die vielen wunderbaren Menschen in der MI-Industrie zu erinnern. Besonders glücklich stimmt mich die Tatsache, dass ich großes Vertrauen in eine erfolgreiche Zukunft von Fender habe.“

 

 

„Ich habe die harte Arbeit und die großartigen Ergebnisse, die Bill Mendello während seiner Tätigkeit bei Fender erbracht hat, immer bewundert“, bedankt sich Mark Fukunaga, langjähriger FMIC Director und stellvertretender Chairman of the Board. „Sein Beitrag zum Erfolg des Unternehmens kann nicht genug hervorgehoben werden.“

 

Mendellos Karriere in der MI-Industrie begann im Jahr 1977, als er bei der CBS Musical Instruments Division einstieg und dort als Controller und Vice President tätig war. 1981 zog er zusammen mit der Division nach Fullerton , Kalifornien und wurde Senior Vice President von Fender.

Am 12. März 1985 war es Mendello, der eine entscheidende Rolle bei der, mit Fremdkapital finanzierten, Übernahme der Fender Musical Instruments von CBS spielte. Nach der Übernahme war Mendello Teil des Management Teams und wurde später zum President und Chief Operating Officer der FMIC bestellt.

 

 

Ab 2005 war Bill Mendello dann Geschäftsführer und Vorstandsvorsitzender der FMIC. In den letzten Jahren arbeitete der scheidende CEO an der erfolgreichen Übernahme der Kaman Music Inc., dem größten unabhängigen US-Vertrieb für Musikinstrumente und Zubehör.

 

 

Anzeige
Fender Vintage Guitars & Amps
Eine Kollektion aus einzigartigen Sammlerst¸cken, die in diesem Film erstmalig gezeigt werden. Genieflen Sie den Sound groflartiger Vintage-Gitarren, gespielt ¸ber legend‰re Amps. DVD-Video, 70 Min. Spielzeit, 19,90 Euro
Hier
bestellen.