Fender übernimmt irisches Software-Unternehmen Sonic Ladder

Fender hat am Dienstag, den 25. April 2017, die Übernahme des Software-Unternehmens Sonic Ladder bekannt gegeben. Aus der Schmiede der Entwickler aus Dublin stammt die App Riffstation. Sie dient zum Üben von Gitarre, Ukulele und Piano. Sie hört unter anderem Akkorde aus einem beliebigen Song heraus und präsentiert sie parallel zum abgespielten Track.

Ethan Kaplan, Chief Product Officer und General Manager von Fender Digital: "Wir freuen uns, Sonic Ladder im Fender-Team willkommen zu heißen. Wir werden weiter darauf hinarbeiten digitale Produkte für die nächste Generation von Musikern zu schaffen. Die Erweiterung des Teams erlaubt es uns, unsere Leistungsfähigkeit als digitale Lernquelle für Fender-Spieler weltweit weiter zu verbessern."

www.fender.de