Fleabass neu bei Music & Sales

Die neue Bass-Line von Red Hot Chili Peppers-Bassist Flea ist seit heute im Vertrieb von Music & Sales.

Music & Sales hat seine Produktpalette um eine zusätzliche Marke erweitert. Am heutigen Messe-Donnerstag gab das saarländische Unternehmen den Deutschlandvertrieb für Fleabass bekannt.

 

Die neuen Instrumente tragen nicht nur den Namen des Chili-Bassisten, sondern gehen auf eine Initiative Fleas zurück. Der Künstler betreibt seit langer Zeit eine unabhängige Musikschule in Los Angeles. Im Lauf seiner Lehrtätigkeiten, bemängelte der Musiker immer wieder die Qualität der Bässe und deren Eignung für Kinder, Jugendliche und Einsteiger. Daraus entstand die Idee, eine eigene Linie an Bässen zu kreieren, die genau diesen Anforderungen entsprechen.

 

Auf der NAMM-Show 2009 wurden die Instrumente erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Nun sind sie auch in Deutschland erhältlich. Fleabass-CEO Doug Williams freut sich über die Zusammenarbeit:"Ich bin stolz darauf, dass mit Music & Sales eine so renommierte Firma unsere Bässe in Deutschland vertreibt. Jedes Instrument wird sehr sorgfältig produziert und einzeln überprüft und eingestellt, sodass man sofort loslegen kann."