Focusrite Group ernennt neuen CEO

Die britische Focusrite Group hat Tim Carroll als neuen CEO ernannt. Carroll übernimmt die Position Dave Forker, der Ende Dezember in Rente geht. Ab 3. Januar 2017 soll Carroll die Focusrite Group, zu der die Marken Focusrite und Novation gehören, in nächste Ära von Innovation und Wachstum führen. Zuletzt war Carroll als Vice-President bei Avid-Technoloy in Berkeley, Kalifornien tätig

Phil Dudderidge, Executive Chairman der Focusrite Group: "Ich kenne Tim seit vielen Jahren. Meine Kollegen und ich freuen uns ihn bei Focusrite willkommen zu heißen. Tim kommt mit 18 Jahren Erfahrung in der Audioindustrie zu uns. Er genießt großen Respekt im Music-Technology-Business. Die Mischung aus seiner Branchenkenntnis und seiner Management- und Verkaufserfahrung machten ihn zum herausragenden Kandidaten. Wir freuen uns sehr, dass er zugestimmt hat Teil unserer Firma zu werden. Wir freuen uns sehr auf seine Leitung bei der Ausführung unserer strategischen Wachstumsbestrebungen."

www.focusrite.de
www.novationmusic.de